Sie sind hier: Tennis / News-Archiv
Thursday, 20. June 2024

Strahlende Sieger beim WTB Mixed Cup 2022

WTB-Cup_2022_Bericht.pdf

Hier findet ihr den Bericht über den WTB Cup 2022 in Riederich

Hobby Mixed Turnier 2022 - TA TSV Riederich Bezirk D

Dieses Wochenende steigt wie bereits in der Vergangenheit das Hobby Mixed Turnier des Bezirk D auf unserer schönen Anlage. Es haben sich insgesamt 17 Paarungen zum Wettkampf angemeldet, 2 Paarungen weniger als 2021. Mit von der Partie sind sowohl die letztjährigen Sieger Antje Ries und Sascha Herr als auch die dritt- und viertplatzierten Paarungen (Günthner/Oppenländer, Schuster/Sailer).

Das Turnier beginnt mit einer Gruppenphase für alle Mixed Paarungen und anschliessend werden in einer Haupt- und Nebenrunde sämtliche Platzierungen ausgespielt. Da sich einige Spieler schon seit vielen Jahren kennen sind spannende und enge Spiele garantiert, aber auch das gesellige Beisammensein kommt nicht zu kurz.

Die Firma Ski + Sport Brodbeck wird am Samstag einen Bespannservice vor Ort anbieten und ihre Tennismode und Fahrräder ausstellen.

Für das Wohlbefinden sorgt Vorstand Karl Lacher und sein bewährtes Team, die sicher wieder einige Köstlichkeiten in der Küche zaubern werden.

Es sind alle Spieler, Gäste und Zuschauer herzlich eingeladen. Wir freuen uns auf ein tolles Turnier!!!

Ein gelungenes Jubiläums-Event

Zum Jubiläum des TSV führt jede der sieben Abteilungen eine Veranstaltung durch, die unter dem Motto "125 Jahre TSV Riederich" steht und zu der auch die Sportler anderer Abteilungen eingeladen sind.

Am Samstag, 30.07.2022 haben die Abteilungen Tennis und Tischtennis den sogenannten FFI-Cup ausgetragen. Das Besondere an dem Turnier ist der Spielmodus, es wird im Kleinfeld mit druckreduzierten Bällen und kurzen Schlägern gespielt.

Das erfreulich große Teilnehmerfeld teilte sich auf in 30 Aktive und 16 Hobbyspieler.

Es hat den Teilnehmern sichtlich Spaß gemacht, halb Tennis und halb Tischtennis zu spielen, offenbar war es die richtige Mischung aus Wettkampf und Freude am Ballspiel.

Über Gruppenspiele und anschließende Haupt- und Nebenrunden wurden die Sieger und Platzierten ermittelt.

Nach spannenden unterhaltsamen Matches standen folgende Sieger fest

Hobby Nebenrunde 1. David Schall, 2. Lenia Walker

Hobby Hauptrunde 1. Louis Kettenstock, 2. Sven Niebiosa

Aktive Nebenrunde 1. Noah Kullen, 2. Matti Link

Aktive Hauptrunde 1. Marvin Beermann, 2. Lukas Neugebauer

Nachdem das Startgeld in Preisgeld umgewandelt wurde, gab es schöne Geldpreise zu gewinnen.

Mit einer launigen Siegerehrung endete ein gelungener sportlicher Nachmittag und leitete über in ein gemütliches Beisammensein.

Die Endspiel-Teilnehmer v.l. Lenia Walker, Marvin Beermann, Lukas Neugebauer, Sven Niebiosa, Lous Kettenstock, Matti Link, David Schall, Noah Kullen

FFI Jubiläums Cup! Spaß garantiert!

 

        Kleinfeldturnier am 30.07.2022.

          Flyer zum FFI-Cup herunterladen »

10.3.2022

Einladung zur ordentlichen Mitgliederversammlung am Freitag, 18. März 2022

Liebe Mitglieder und Tennisbegeisterte!

Die Tennisabteilung des TSV Riederich lädt zur diesjährigen ordentlichen Mitgliederversammlung am Freitag, den 18. März 2022 um 20 Uhr im Tennisheim ein.

  1. Begrüßung und Bericht Abteilungsleiter
  2. Berichte: Schriftführer, Sportwart, Jugendwart, Kassier, Kassenprüfer
  3. Aussprache zu den Berichten 
  4. Entlastung von Abteilungsleitung, Ausschuss und Kassier 
  5. Bau eines Beachtennisplatzes, Vorstellung und Beschluss
  6. Info Buchungssystem Handhabung
  7. Anträge
  8. Verschiedenes 

Anträge zur Mitgliederversammlung sind bis spätestens Dienstag, 15. März 2022 schriftlich beim Abteilungsleiter Karl Lacher, Auf der Raise 46, 72585 Riederich (Tel. 07123 - 20 04 35, E-Mail  Lacher_Lamparter(at)web.de) einzureichen. Mit dieser Mitgliederversammlung sind wir wieder im normalen Jahresrhythmus.

Die Abteilungsleitung und der Ausschuss bitten die Mitglieder um zahlreiche Teilnahme. Mit Eurem Kommen bekundet Ihr die Wertschätzung der Abteilungsverwaltung.

Es gelten die zu diesem Zeitpunkt gültigen Corona-Verordnungen.

Abteilungsleiter
Karl Lacher