Sie sind hier: Tennis / News / Archiv 2009
Tuesday, 28. January 2020

Ein Gruß zum Jahreswechsel 2009/2010




Nikolausfeier im Tennisheim

Am Nikolaustag fanden sich die Tenniskinder mit ihren Eltern zur Weihnachtsfeier im wunderschön geschmückten Tennisheim ein. Bei Glühwein, Punsch und Gebäck wurden Weihnachtslieder gesungen, Weihnachtsgeschichten erzählt und Musikvorträge zum Besten gegeben. Und endlich kam dann der von allen Kindern lang ersehnte Nikolaus und natürlich hatte er in seinem Sack für jedes Kind ein kleines Geschenk.

Anschließend wurde das gemütliche Beisammensein durch das eine oder andere Zahlenrätsel abgerundet, ehe man sich nach einem schönen und gelungenen Nachmittag wieder auf den Heimweg machte.

.

.

Weinfest findet großen Anklang

Am Samstag, den 31.Oktober, war im Tennisheim nochmal richtig was los. Alt und Jung trafen sich zu einem gemütlchen Saisonausklang. Bei neuem Wein und Zwiebelkuchen wurde zünftig gefeiert. Unser Musikant Karl Lacher hatte den richtigen Rythmus drauf und brachte Stimmung in die Bude. Die Tischtennisabteilung hat die Bewirtung übernommen und dies gekonnt und souverän gestaltet. Eine Bereicherung war auch der Barbetrieb, der erstmals von den Schnuppermitgliedern übernommen wurde.

 Insgesamt war das erste Weinfest der Tennisabteilung eine runde Sache.

.

=======================================================================================

.

.

.::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::

.

Übergabe des Erlöses der Tombola

Am Mittwoch, 30.09.2009, haben Abteilungsleiter Emil Hermann und Jugendwart Achim Wenzelburger den Erlös der Tombola im Betrag von 1000 Euro an die Familie Schenk übergeben. Die Familie hat durch einen Brand ihr Haus mit der gesamten Einrichtung verloren und ist auf Hilfe dringend angewiesen. Für uns war es sofort klar, hier ist unser Tombola-Erlös richtig eingesetzt. Die Familie Schenk hat sich über die Zuwendung sehr gefreut und sich herzlich bedankt. Die Tochter Saskia hat bei uns ein Schnuppertraining mitgemacht und zeigt Interesse an unserem Sport. Wir untestützen sie hierbei und übernehmen die Kosten eines einjährigen Trainings.

.

...................................................................................................................................

.

Gelungener Saisonausklang

 

15. Tennis Hobby Cup – 3 sonnig-heiße Tage in Riederich

 Schon zur Tradition geworden, fand am 3. Wochenende im September das größte Hobbyturnier im WTB-Bezirk 6 auf der Tennisanlage der TA TSV Riederich statt. Insgesamt hatten sich in diesem Jahr 30 Paarungen gemeldet, die über Gruppenspiele und anschließend im k.o.-System das Siegerpaar ausspielten. Auch in diesem Jahr nahmen wieder Hobbyspieler aus 16 Vereinen aus dem Bezirk 6 teil.

Von Freitag bis Sonntag ließen die Spieler die Schläger schwingen, um die Besten zu ermitteln. Traditionell wurde am Freitagabend zur Players Night aufgespielt. Das Duo „Rhythm Twins“ sorgte für gute Stimmung und ließ die Gäste das Tanzbein bis in den frühen Morgen schwingen.  Sportlich wurde neben der Hauptrunde auch eine Trostrunde ausgespielt, bei der jedes Paar, das aus der Hauptrunde ausschied, noch einsteigen konnte. Susi Buschulte und Dieter Kuhn vom TC Beuren konnten insgesamt die meisten Siege einheimsen und wurden mit einem Preis bedacht.                                                                                       

Das Siegerpaar der Hauptrunde hieß in diesem Jahr Andrea und Gerhard Walbert vom TC Beuren. Herzlichen Glückwunsch! Sie setzten sich im 3. Satz im Match-Tie-Break gegen die schon in der Vergangenheit zweimal erfolgreiche Paarung Heidi Biegler und Udo Bischof vom TSV Degerschlacht durch. Im Endspiel zeigten sie hochklassiges und spannendes Tennis, das die Zuschauer in ihren Bann zog.   Den 3. Platz erreichten Miriam Wulffen (TSV Degerschlacht) und Jürgen Schäfer (TA TSV Riederich). 

Wie schon in den letzten Jahren konnte wieder eine Tombola mit 200 wertvollen Preisen auf die Beine gestellt werden, bei der jedes Los ein Gewinn war. Der Erlös wird einem sozialen Zweck zugeführt. In diesem Jahr wird der Ertrag mit 1.000 € der Familie Schenk aus Riederich, die bekanntlich durch einen Brand ihr Haus verloren hat, zur Verfügung gestellt.                                                                                                                                     

Bei der Siegerehrung dankte der Abteilungsleiter allen Helfern in den Riedericher Reihen und natürlich allen Teilnehmern des Turniers für die fairen Spiele. Ein besonderer Dank ging an die Sponsoren-Firmen und den WTB, die mit ihren Sachspenden zum Erfolg der Tombola beigetragen haben.

 

Die Turnierleitung mit Jochen Schall und Alex Fischer, im Hintergrund Herbert Schall für die Tombola
Das Teilnehmerfeld mit 60 Spielern aus 16 Vereinen des Bezirks
Die Teilnehmer der Viertelfinalpaarungen
Wir gratulieren den Siegern Andrea und Gerhard Walbert (rechts) und den Zweitplatzierten Heidi Biegler und Udo Bischof

.

...................................................................................................................................

..

Der Höhepunkt zum Saisonende: Hobby-Mixed-Cup vom 25. bis 27.09.2009

 

Und hier geht´s zur Anmeldung:

hobbycup2009_anmeldeformular.pdf

 .............................................................................

 

Tenniscamp für Kinder ein voller Erfolg

 

In der vergangenen zweiten Ferienwoche fand das Jugend-Tenniscamp der TA TSV Riederich statt. Beeindruckende 44 Kids waren von Montag bis Freitag jeweils von 9:00 – 14:00 Uhr auf der Anlage in Riederich und bekamen ein breites Sport- und Spaßangebot geboten. Während einige ihre ersten Erfahrungen mit dem Tennisschläger machten, verbesserten andere ihre Technik und Fähigkeiten auf dem Sandplatz und kamen bei den vielfältigen Konditionsspielen mächtig ins Schwitzen. Wettertechnisch war die Woche zwar etwas problematisch, was aber durch die Ausweichmöglichkeit in die Neckartenzlinger Halle optimal gelöst werden konnte. Am Donnerstagabend waren alle Kinder, Eltern, Freunde und Verwandte zum Grillfest auf der Anlage eingeladen und sorgten mit zahlreichen Salat- und Nachtischspenden für ein großartiges Abendbuffet. Leider fielen die geplanten Programmpunkte buchstäblich ins Wasser. Das Abschlussturnier, sowie der Zehnkampf am Freitagnachmittag sorgten noch mal für viel Spannung und Spaß und bildeten einen gelungenen Abschluss für eine rundum perfekte Tenniscamp-Woche.

Ein ganz besonderes Dankeschön geht an all die fleißigen Köchinnen, die die ganze Woche in der Küche standen und neben einem leckeren Mittagessen für Obst und weitere Erfrischungen für die Kids sorgten!

.

...................................................................................................................................

.

Breuninger Cup und Sommerfest wieder eine gelungene Mischung aus Tennis und Unterhaltung

Am Samstag, 01.07.2009, war mal wieder eine Superstimmung auf der Tennisanlage. Tagsüber wurde mit Doppel-Mix-Paarungen im fairen Wettkampf über Haupt- und Trostrunde die Sieger im Breuninger Cup ermittelt.

Sieger in der Hauptrunde wurden Ute Guld und Sascha Beichelt. In der Trostrunde haben sich Gabriele Schäfer und Herbert Schall durchgesetzt.

Nach der Siegerehrung ging die Party erst richtig los. Das traditionelle Sommerfest war sehr gut besucht und hat sich bei idealen Temperaturen zu einem stimnmungvollen Abend entwickelt. Ein Feuerwerk in prächtigen Farben wurde begeistert aufgenommen. Zu den Rythmen unserer DJ's Sascha und Alex wurde bis weit in die Nacht hinein getanzt und gefeiert. 

.

...................................................................................................................................

.

Gratulation zum Aufstieg in die Regionalliga Süd-West!

Durch einen nie gefährdeten 6:3-Sieg im Relegationsspiel gegen Wolfsberg-Pforzheim  haben unsere Herren 30 I den Aufstieg in die Regionalliga Süd-West geschafft.

Bei herrlichem Wetter und erfreulich großer Zuschauer-Kulisse hat die Mannschaft 30 I mit  Gerald Fauser, Alex Fischer, Markus Gentner, Heiko Lichtenberger, Steffen Sohn, Thorsten Kern, Timo Jesch und Matthias Pallinger, gegen den Baden-Meister TC Wolfsberg-Pforzheim klar die Oberhand behalten. Nach den Einzeln stand es 4:2 und damit war eine beruhigende Ausgangsposition für die Doppel gegeben. Es zeigte sich sehr schnell, dass sich das Doppel 3 mit Markus Gentern und Timo Jesch in blendender Spiellaune befand und zielstrebig den notwendigen fünften Punkt zum Gesamtsieg ansteuerte. Mit dem verwandelten Matchball brach ein Jubel los, den man auf der Riedericher Tennisanlage so schon lange nicht mehr erlebt hat. Die dritthöchste Spielkasse in Deutschand erreicht zu haben, war für die Spieler eine Riesenfreude und für die Zuschauer ein tolles Erlebnis.

Mit Freibier und flotter Musik wurde der Aufstieg bis in die Nacht hinein ausgiebig gefeiert

.

..................................................................................................................................

.

Gratulation zum Württemberg-Meister!

.

..................................................................................................................................

.

Die nächsten beiden Highlights stehen bevor ...

.

..................................................................................................................................

.

.

 

 

Erfreulich große Beteiligung am Pfingst-Mixed-Turnier

Am Pfingstmontag, 01. Juni 2009, veranstalteten wir bereits zum
4. Mal auf unserer Tennisanlage in Riederich das

Pfingst-Mixed-Turnier

Im Vordergrund stand dabei der Spaß und die Geselligkeit. Zur richtigen Einstimmung begann die Veranstaltung mit ein  Sektfrühstück um 08:30 Uhr. Die Mixed-Spiele wurden um 10 Uhr "angepiffen" und gegen 12 Uhr gab es ein gemeinsames Mittagessen mit Maultaschen. Das Ganze wurde wieder hervorragend organisiert und geleiteat von Herbert und Doris Schall.

.

...................................................................................................................................

.

Saisonstart geglückt

Dieses Wochenende war es nun endlich soweit, die Saison 2009 ist offiziel eröffnet.
Bei schönem Wetter wurde auf allen Plätzen Tennis gespielt und anschließend gegrillt.
Die Plätze befinden wie immmer, Günther sei dank, in einem super Zustand.

Wir freuen uns auf eine erfolgreiche Saison 2009.

 

Saisoneröffnung mit Grillfest

Liebe Tennisfreunde,
endlich ist es wieder soweit!
Unser Platzwart Günter Rempfer hat mit Unterstützung durch
Arbeitsdienste darauf hingearbeitet, dass wir im diesem Jahr bereits am

Sonntag, den 26.04.2009, die Sandplatzsaison eröffnen können.

Wir verbinden dies gerne mit einer Einladung
an Euch alle zu einen gemütlichen Beisammensein.
Unser Hüttenwart Uli Herrmann hat sich mit leckerem Grillgut auf eine
zahlreiche Beteiligung vorbereitet. Wenn es regnen sollte, wäre das zwar
schade, aber unser Grillfest findet auch dann statt.