Sie sind hier: Tennis / Jugend
Tuesday, 28. January 2020

11.8.2019

Eine Woche Tenniscamp aif der Tennisanlage auf der Heide

Die Tennisschule 4 winners und die Jugendabteilung der TA TSV Riederich haben in der Woche vom 05. bis 09. August wieder ein Tenniscamp für Kinder und Jugendliche ausgerichtet.

In diesem Jahr konnten wir uns über einen wahren Anmeldungsregen freuen und so fanden sich täglich über 30 Kinder auf unserer Anlage ein und erlebten eine schöne Tenniswoche.

Das sportliche Programm wurde von unserem leitenden Trainer Thabo Siegler zusammengestellt. Mit seinem Team hat er die Kinder in Schlagtechnik, Spielwitz und Kondition vorwärtsgebracht.

Für eine Wohlfühlatmosphäre und natürlich auch für ein gutes Essen sorgten ein gut eingespieltes Küchenteam. An dieser Stelle nochmals vielen Dank für euren Einsatz!

Das Wetter bescherte uns sowohl hohe Temperaturen als auch Regen, aber im richtigen Wechsel von Training, Pausen, Sport und Spaß hatten die Kinder nicht übermäßig unter den Bedingungen zu leiden.

Am Donnerstagabend stand ein Grillfest mit den Kindern und Eltern auf dem Programm. Zahlreiche Salat- und Nachtischspenden und Leckeres vom Grill haben alle Wünsche erfüllt und zu einer guten Stimmung beigetragen. Großen Spaß hatten Kinder und Eltern wieder beim gemeinsamen Eierspiel.

Bei den Turnierspielen am Freitag gaben alle nochmal ihr Bestes. Mit der Preisverteilung ging eine schöne Tenniswoche zu Ende.

 

 

 

15.4.2019

Trainings-Camp - Kinder-Schnuppertag - Eltern-Kind-Jux-Turnier

Leben ist am Wochenende 27. und 28. April 2019 auf unserer Tennisanlage angesagt. Beginnen wird`s am Samstag mit unseren vereinseigenen Trainings-Camp, dann gibt`s am Sonntag wieder einen Schnuppertag für Kinder und ebenfalls am Sonntag findet das Eltern-Kind-Jux-Turnier statt.

Mehr dazu findet Ihr PDF >>>> hier

9.12.2018

Nikolausfeier "Im Wald und auf der Heide" am 02.12.2018

Die Tennisabteilung hat traditionell  am Nachmittag des 1. Advents zur Nikolausfeier eingeladen. Eine erfreulich große Zahl von Kindern und Eltern haben sich beim Tennisheim eingefunden.

Bei angenehmer Temperatur konnte man sich zunächst mit Glühwein, Punsch und Gebäck auf der Terrasse aufhalten. Beate Frey vom Jugendleiterteam begrüßte die kleinen und großen Gäste und lud sie in das schön dekorierte Tennisheim  ein.

 Mehrere Kindergruppen haben ihr Können auf ihren Instrumenten zum Besten gegeben und dann auch die Eltern zum Mitsingen eingeladen.

Zwischenzeitlich hat sich herumgesprochen,  dass der Nikolaus (wieder einmal) irgendwo im Wald eingeschlafen ist und gesucht werden muss. Bei einbrechender Dunkelheit hat sich ein langer Fackelzug auf den Weg gemacht.  Dieses Jahr war der Nikolaus zufällig von Haus aus Jäger und da war es naheliegend, dass der sich einen Hochsitz als Schlafstelle ausgesucht hat. Es war ein Riesen-Hallo als die rote Kapuze  im Scheinwerferlicht der Taschenlampen sichtbar wurde.   Nach lautem Rufen der Kinder wurde er endlich wach und ist die Leiter herabgestiegen. Mit einem selbstgestrickten Gedicht hat er den Kindern Lob und Tadel mit auf den Weg gegeben. Natürlich hatte er auch für jedes Kind ein Päckchen dabei. Der Nikolaus hatte es dann aber sehr eilig,  er wurde mit einem  großen Applaus verabschiedet  und verschwand  im dunklen Wald.

In‘s Tennisheim zurückgekehrt war es Zeit für eine ordentliche Stärkung. Die mit Musik unterlegte und spaßig dargestellte Dia-Show zu den Ereignissen des Jahres war wieder ein voller Erfolg.

Danach wurden die Mitglieder des Jugendleiterteams von den Eltern mit einem kleinen Geschenk und einem großen Dankeschön bedacht.

Einen eher emotionalen Abschluss fand die Veranstaltung, als der langjährige Jugendleiter Emil Hermann seinen Rückzug ankündigte. Mit langanhaltendem Beifall wurde ihm Dank und hohe Wertschätzung entgegengebracht.

Die Kinder scharen sich um den Nikolaus

                           . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .

                           . . . . . . . . . . . .  . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .

24.9.2018

Jugendvereinsmeisterschaft 2018

Die Tennisjugend erlebte einen schönen Wettkampftag auf der Heide

Am Samstag, 22.09., traf sich die Tennisjugend um in den verschiedenen Altersklassen die Vereinsmeister zu ermitteln.

Pünktlich um 9.00 Uhr begrüßte Beate Frey, federführend für die Organisation zuständig, eine stattliche Zahl von Teilnehmern und wünschte allen faire Spiele. Nach einem gemeinsamen Warm-up teilte unser sportliche Leiter Marcelle Wenzelburger die Gruppen ein und zügig begann auf allen Plätzen der Kampf um die ersten Punkte.

In 8 verschiedenen Altersklassen wurde in dem unbestechlichen Modus jeder gegen jeden die Besten ermittelt.

Das Wetter hat super mitgespielt und das Mittagessen wurde flexibel gehandhabt, so dass alles nach Zeitplan verlief.  So schön eine gemeinsame Siegerehrung sein kann, um die Kinder und Eltern nicht lange warten zu lassen, wurde die Siegerehrung in mehreren Etappen vorgenommen.  Stolz nahmen die Erstplatzierten ihre Pokale entgegen.  Und ein Geschenk gab es für alle Teilnehmer. Insgesamt war es ein gelungener Ausklang der Saison.  

Ergebnisse:

U 8

1. Malte Unger 

2. Henrik Schall 

3. Tim Schütz

 

U 10 Mädchen

1.     Emilia Stiegele

2.     Markella Aitzidis

3.     Vivien Keller

U 10 Jungs

1.     Lukas Unger

2.     Max Denzel

3.     Jan Walz

Kids-Cup U 12

1.     Robin Span

2.     Matti Link

3.     Ole Link

Mädchen

1.     Carina Hummel

2.     Hanna Metz

3.     Amelie Bulkescher

Knaben

1.     Sean-Collin Gräber

2.     Max Bürkert

3.     Theo Aitzidis

Junioren

1.     Timon Martins

2.     Sven Fuchslocher

3.     Jan Zaiser

Juniorinnen

1.     Jule Link

2.     Marie Bösselmann

                     . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .

                     . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .

4.8.2018

Zum Abschluss der Verbandsspiele ging es zum "Badkap"

Die vor kurzem abgeschlossene  Verbandsrunde hat unseren Kindern und Jugendlichen wieder vollen Einsatz abverlangt. Und sie haben sich hervorragend geschlagen. Als Dankeschön sollte am Schluss wieder ein Ausflug ins Erlebnisbad „Badkap“ stehen. Am ersten Ferientag machte sich ein fast voller Bus mit Kindern und Betreuern auf den Weg nach Albstadt. Die Attraktionen des Bades, insbesondere die riesigen Rutschen  haben die Kinder jeden Alters begeistert,  zwischendurch machten sie immer wieder einen Abstecher in die Grotte, wo Emil einen reich gedeckten Verpflegungstisch bereithielt. Nach drei Stunden Aufenthalt ging es mit zufriedenen Kindern wieder auf den Heimweg und pünktlich um 18.30 Uhr endete ein schöner Halbtagsausflug.

                                     . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .

                                     . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .

29.7.2018

Verbandsspiele 2018

Mit 9 Mannschaften waren wir bei allen vom Verband angebotenen Altersklassen am Start, von den Jüngsten bei U 8 über U 10 Kleinfeld, U 10 Midcourt, Kids-Cup, Mädchen, Knaben bis zu den Junioren und Juniorinnen. Im Vergleich zum Vorjahr, als alle Mannschaften in der oberen Tabellenhälfte abgeschlossen haben, haben wir dieses Jahr ein durchwachsenes Ergebnis. Unsere Jüngsten in den U 8 und U 10 Mannschaften mussten sich starker Konkurrenz stellen. Es ging in erster Linie darum, dass ihnen auch bei hohen Niederlagen der Spaß am Spiel erhalten blieb. Mit der Erfahrung dieser Feuertaufe ist eine gute Grundlage für das nächste Jahr gelegt.  Es waren aber auch  sehr schöne Erfolge zu verzeichnen. So hat die Kids-Cup 1 und die Mädchen ihre Gruppe auf dem ersten Platz abgeschlossen und damit den Aufstieg geschafft. Auch die Knaben haben  einen schönen zweiten Platz erreicht.  Im Einzelnen schlossen die Mannschaften die Verbandsrunde mit folgenden  Punkteständen ab:

Juniorinnen          3:2

Junioren              1:4

Mädchen             4:0

Knaben               3:1

Kids-Cup 1           4:1

Kids-Cup 2           2:3

U 10 MC              0:4

U 10 KF               0:5

U 8                    1:4

 

 

                                    . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .

                                    . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .

Eltern-Kind-Juxturnier

Am Sonntag 06.05. haben wir einen richtig schönen und aktiven Jugendtag erlebt.

Zunächst haben wir mit vielen Kindern und Eltern unsere Spielplatzerweiterung eingeweiht. In der örtlichen Presse war darüber ein schöner Bericht zu lesen.

Anschließend haben dann  Stephan und Christine Bürkert  wieder zum Eltern-Kind-Juxturnier eingeladen. Mit  viel Witz und neuen Spielformen konnten sie alle Eltern und Kinder, auch die, die eigentlich nur Besucher sein wollten, zum Mitmachen an anregen und allen hat es Spaß gemacht.

Mit Werbeplakaten hatten wir tennis-interessierte Kinder zu einem Schnuppertag eingeladen und sie kamen auch.  Über verschiedene Spielstationen konnten die Kinder ein Tennis-Abzeichen incl. Medaille gewinnen. Wir können aus dieser Aktion eine stolze Bilanz ziehen, es sind drei neue Trainingsgruppen entstanden.

                   - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -

                   . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .

28.4.2018

Kindertag am Sonntag, 06. Mai 2018

Mit großem Engagement haben Simone und Stefan Gräber an der Umsetzung ihrer Ideen zur Verbesserung der Spielmöglichkeiten für Kinder bei der Tennisanlage des TSV Riederich gearbeitet. Sie wurden dabei auch finanziell kräftig vom Ausschuss der Tennisabteilung unterstützt. Nun ist das Werk vollbracht und Anlass genug, am Sonntag, 6. Mai 2018 ab 10 Uhr, den neuen Spielplatz mit Spielhaus, Kletterwand und  Slacklines einzuweihen und in die Hand der Kinder zu übergeben.

Hierzu laden wir alle Kinder zu einem Spiele-Vormittag ein.

Wir bereiten vor:

Spiel-Stationen mit der Möglichkeit das Tennis-Abzeichen inkl. Medaille zu bekommen

Tennis-Schnupperkurs mit Anleitung                               

Weitere Spielangebote u.a. Schokokuss-Schleuder

Verpflegung für Kinder frei

Das Jugendleiter-Team der Tennisabteilung freut sich, wenn zahlreiche Kinder von diesem Angebot regen Gebrauch machen.

 

 

Die Tennisjugend startet in die neue Saison

Am Samstag 28.04.2018 hat die Jugend der Tennisabteilung mit einem ganztägigen Training die Saison eröffnet. Mit 33 Teilnehmern und 5 Trainern wurden auf allen Plätzen daran gearbeitet, die Umstellung von der Halle auf den Sandplatz hinzubekommen. Jetzt haben wir bis zum Beginn der Verbandsspiele noch einen Monat Zeit um uns weiter auf die Wettkämpfe vorzubereiten. 

Unter der Federführung von Marcello und Manuel wurde ein anspruchsvolles Programm durchgezogen.

In der Mittagspause ließen es sich alle gut schmecken, und so haben die Kinder und Jugendlichen einen ausgefüllten, schönen Tag erlebt.

 

 

 

                                . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .

                                . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .

Jugendvereinsmeisterschaft 2017

am Samstag, 16.09., hat die Tennisjugend die Vereinsmeister in 5 Altersklassen ermittelt.

Pünktlich um 9 Uhr hat unser Trainer Giuseppe die ersten Paarungen auf den Platz geschickt. Nach und nach begannen alle Altersklassen ihre Wettkämpfe bis dann um 13 Uhr auch die Kleinsten mit einer Tennis-Olympiade ihr Können zeigten und spielerisch die Punkte für die Platzierung sammelten.

Nach einem straffen Spielplan wurde zunächst in Gruppen jeder gegen jeden gespielt um dann in spannenden Halbfinal- und Endspielen die Sieger zu ermitteln. Das Mittagessen wurde flexibel gehandhabt und das Wetter hat prima mitgespielt, so dass alles noch im Zeitplan war, als die Endspiele begannen, die allerdings zogen sich lange hin, bei allen Altersgruppen waren es spannende und total ausgeglichene Partien, bei denen letztendlich der Glücklichere gewonnen hat. Bei der Siegerehrung konnte Beate Frey vom Jugendleiterteam allen Teilnehmern zu schönen und fairen Spielen gratulieren und ihnen Urkunden und Geschenke überreichen. Dazu kamen natürlich Pokale und Medaillen für die Erstplatzierten. Insgesamt war es ein sehr gelungener Ausklang der Saison 2017.  

 

Ergebnisse

U 8

1.   Max Denzel

2.   Jannes Faiß

3.   Lukas Übelmesser

Mid-Cord

1.   Alina Benz

2.   Marisa Benz

3.   Matti Link

Kids-Cup

1.   Carina Hummel

2.   Hanna Metz

3.   Laura Zaiser

Knaben

1.   Niklas Bösselmann

2.   Timon Martins

3.   Sean-Collin Gräber

Juniorinnen

1.   Marie Mayer

2.   Jule Link

3.   Leonie Metz

                                       . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .

                                      . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .

35 Kinder verbrachten eine schöne Woche auf unserer Anlage

Die Tennisschule 4 winners und die Jugendabteilung der TA TSV Riederich haben in der Woche vom 07. bis 11. August das alljährliche Tenniscamp für Kinder und Jugendliche durchgeführt.

Die Veranstaltung hat auch in diesem Jahr mit 35 Kindern und Jugendlichen aus Riederich und Umgebung wieder guten Anklang gefunden. Die Organisation lief in bewährter Zusammenarbeit zwischen Trainer Benjamin Genähr mit seinem Trainerteam und dem Jugendleiter Emil Hermann, sowie dem gut eingespielten Küchenteam ganz hervorragend.

Das Wetter war alles in allem kein Spielverderber, bis auf den Donnerstag, da musste das Ganze wegen Dauerregen mit einem logistischen Kraftakt in die Tennishalle von Neckartenzlingen verlegt werden.

 

Die Tennisschule 4 winners hat mit 6 Trainern den Kindern ein breites Sport- und Spaßangebot präsentiert. Während einige Kinder ihre ersten Erfahrungen mit dem Tennisschläger machten, verbesserten andere ihre Technik und Fähigkeiten im Umgang mit der Filzkugel. Von 9 bis 12 Uhr wurde in kleinen Gruppen alles geübt, was unseren Sport ausmacht. Mit einer zusätzlichen Einheit „Kondition“ wurde die Beweglichkeit und das läuferische Können vorangebracht.

Ein gutes Mittagessen war dann genau das richtige, um wieder zu Kräften zu kommen und gut erholt auch am Nachmittag wieder mit Spaß dabei zu sein.

Am Donnerstagabend stand ein Grillfest mit den Kindern und Eltern auf dem Programm. Zahlreiche Salat- und Nachtischspenden und Leckeres vom Grill haben alle Wünsche erfüllt und zu einer guten Stimmung beigetragen. Großen Spaß hatten Kinder und Eltern wieder beim gemeinsamen Eierspiel.

Am Freitag  wurden Turnier-Spiele ausgetragen. In drei Altersklassen wurden In ständig neu ausgelosten Paarungen die Besten ermittelt. Mit der Preisverteilung und der Ausgabe der Camp-T-Shirts ging eine schöne Tenniswoche zu Ende.

                           - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -

Ein schöner Ausflug zum Abschluss der Verbandsrunde

Mit dem letzten Spieltag am 22. Juli ist für unsere Jugendabteilung eine erfolgreiche Verbandsrunde zu Ende gegangen. Wie eine Bestätigung für den erfreulichen Verlauf wurden zum Abschluss am letzten Wochenende alle 5 Spiele gewonnen.

Bereits eine Woche vorher hatten die Mannschaften Kids-Cup 1 und 2, sowie die Mannschaften U 10 Midcort 2 und U 8 ihre letzten Spiele.

Alle 10 Mannschaften haben sich einen guten Tabellenplatz erspielt und die Verbandsspiele verletzungsfrei und mit dem guten Gefühl mithalten zu können, abgeschlossen.

Einen besonderen Erfolg erzielte die Mannschaft MidCort 1, die als Gruppensieger an der Bezirksmeisterschaft -die unter den besten 8 Mannschaften ausgepielt wird- teilgenommen hat. Dort war dann im Viertelfinale Endstation, aber die tolle Gesamtleistung von Alina, Dominik, Hanno und Marisa konnte das nicht schmälern.

Zum Abschluss der Saison machten die Kinder am 27.07. einen Ausflug ins Erlebnisbad  Badkap

Mit 36 Kindern und 3 Betreuern haben wir uns am 27.07.2017 mit dem Bus auf den Weg nach Albstadt gemacht. Die Kinder konnten es kaum erwarten, die Attraktionen im Badkap, jeder auf seine Art, zu erleben. Emil hat einen Verpflegungsstand aufgemacht und die Kinder reichlich mit Obst, Brezeln, Muffins u.a. versorgt und damit den Aufenthalt  abgerundet. Als wir wohlbehalten um 18.30 h wieder zuhause ankamen, waren sich alle einig, das war ein schöner Ferienbeginn.

 

                             - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -                               

10.7.2017

Tennis VR-Talentiade in Riederich

Die Tennisabteilung des TSV Riederich hat erneut die Bezirksveranstaltung „VR-Talentiade“ ausgerichtet und wurde hierbei wie bisher von der Volksbank Ermstal-Alb unterstützt.

 

Am Wochenende 08. und 09. Juli war die Anlage der Riedericher Tennisabteilung fest in Kinderhand. Beim  „VR-Tag des Talents“ kämpfte die Elite des Bezirks in den Altersgruppen U 10 und U 8 um die Siegertrophäen. Dabei mussten die Mädchen und Jungs der U 10-Altergruppe anstatt auf dem für sie gewohnten Midcourt auf dem Großfeld antreten und waren damit vor weit höhere Anforderungen an Kondition und Schlagkraft gestellt.

Für die insgesamt 40 Teilnehmer begannen um 10.00 Uhr die Gruppenspiele auf allen Plätzen. Die bewährte Einteilung in Gruppen gewährleistet dabei, dass alle Kinder, auch wenn sie noch nicht zu den Besten gehören, mehrere Spiele haben und so einen leichteren Einstieg in den Wettbewerb finden und Turnier-Erfahrung sammeln können.

Schon die Gruppenspiele boten unterhaltsames und spannendes Tennis und bei den Halbfinals und Endspielen sahen die Zuschauer dann Tennis auf erfreulich hohem Niveau. Erneut dominierten die Kinder des TC Bernhausen das Geschehen und nahmen mit Stolz die meisten Pokale mit nach Hause.  

Bei der Siegerehrung zeigte sich die stellvertretende Bezirksjugendwartin des Württ. Tennisbundes, Petra Keim, erfreut und überzeugt von den Leistungen des Nachwuchses und wünschte den teilnehmenden Vereinen weiterhin eine gute Entwicklung der Talente. Dem gastgebenden Verein dankte die Turnierleiterin für eine gute Organisation und eine hervorragende Bewirtung, die für die Kinder zu einer gelungenen Veranstaltung mit dazugehört. Die Vertreterin der Volksbank Ermstal-Alb, Frau Heidi Reusch, lobte bei der Übergabe der Pokale den sportlichen Einsatz und wünschte den Siegern ein gutes Abschneiden bei den weiteren Turnieren.

Jugendwochenende 29./30. April 2017

Hallo liebe Kinder, hallo liebe Eltern,                                   

 wie angekündigt, wollen wir auch dieses Jahr die Saison mit einem Wochenende für Kinder und Eltern beginnen.

 Am Samstag, 29.04., führen wir ein Tenniscamp durch, zu dem wir die Kinder  jeder Altersgruppe herzlich einladen.

Es soll unter der Leitung unserer Trainer eine gute Vorbereitung auf die Verbandsspiele sein. In erster Linie soll es aber richtig Spaß machen, das erste Mal wieder draußen Tennis zu spielen. Zeitlicher Ablauf: 10.00 bis 14.00 Uhr, danach freies Spiel.                                                           

  Am Sonntag, 30.04., 10.30 h, sind Eltern und Kinder zu unserem traditionellen Juxturnier eingeladen. Hier werden in Zufallspaarungen Punkte gesammelt und kleine Preise ausgespielt.  

Nachmittags sind dann Gemeinschaftsspiele wie „toter Ball“ und „Mäxle“ im Angebot.   Kaffee und Kuchen wird das Ganze dann abschließen.

 

  Schnupperkurs für kleine Kinder

 

Ebenfalls am Sonntag, 30.04. 2017, 10.00 Uhr, laden wir Kinder ab 5 Jahren ein, einfach mal den Tennisschläger in die Hand zu nehmen und unter Anleitung herausfinden, ob sich die Filzkugel treffen lässt. Daneben halten wir weitere Spielangebote für die Kinder bereit.

 

 

 

 

 

                                                                                                                           

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Mitte März werde ich die Teilnahme abfragen und die Details darlegen

Viele Grüße, Emil

                                                                                 Mitte März komme ich                                                                                             wegen der Teilnahme auf euch zu und kann dann auch die weiteren Details nennen

1.5.2016

Saisonauftakt nach Maß

Am Samstag 30.04.2016 hat die Jugend der Tennisabteilung mit einem ganztägigen Training die Saison eröffnet. Mit mehr als 30 Teilnehmern und 6 Trainern wurden auf allen Plätzen intensiv an der Technik und Spielübersicht gefeilt. Bei guter Verpflegung und umsichtiger Betreuung haben die Jungs und Mädchen ein vielseitiges Training erlebt. Das Abendprogramm hat zunächst einen lustigen Film geboten und nach dem Abendessen ging die Disco ab. Ein Teil der Kinder hat allerdings Film und Disco sausen lassen und hat bis in die Dunkelheit hinein Tennis gespielt. Es hat wieder richtig Spaß gemacht

Sie spielten bis in die Nacht hinein

                                 ..........................................

Die Zugkraft des Nikolaus ist ungebrochen


bei der Riedericher Tennisjugend hot’s no so gwuslt

Mit 6o Kindern und den dazugehörenden Eltern war das Tennisheim rappelvoll, als Jugendleiter Emil Hermann am 1. Advent die Besucher der Nikolausfeier begrüßte. Alle die das erste Mal dabei waren, wurden mit einem kräftigen Applaus willkommen geheißen.

Zunächst ließ man sich wieder bei Punsch und Glühwein Hildes Langos schmecken. Danach haben uns mehrere Kindergruppen mit ihren Instrumenten auf die Vorweihnachtszeit eingestimmt. Ein bunter Bilderreigen, lustig präsentiert, hat die gesamte Tennis-Saison in Erinnerung gerufen. Katja und Gaby gelang es, mit einem Quiz die Schlauen und ganz Schlauen aus der Reserve zu locken. Und dann war es endlich so weit, der Nikolaus kam schwer bepackt um die Ecke und wurde mit einem kräftigen Hohoho begrüßt. Nachdem seine Fragen nach gutem Benehmen natürlich überschwänglich mit Ja beantwortet wurden und noch einige Gedichte aufgesagt wurden, holte er endlich seine Geschenke aus dem Sack. Nach diesem Höhepunkt ging die Veranstaltung gemütlich zu Ende. 

Jugendvereinsmeisterschaft 2015


Am 19.09.2015 hat die Tennisjugend die Vereinsmeister in 5 Jugendklassen ermittelt.

Um 8.30 Uhr konnte unser stellvertr. Jugendleiter Giuseppe Polizzi die 40 Kinder und Jugendliche begrüßen und allen faire und spannende Spiele wünschen. Das unglückliche Zusammentreffen mit einem Verbandsspiel einer Hobbymannschaft erforderte die Auslagerung eines Teils der Spiele nach Metzingen. Um die Mittagszeit waren dann alle wieder beisammen und es konnten nach einem leckeren Mittagessen die Entscheidungsspiele ausgetragen werden. In spannenden Halbfinal- und Endspielen wurden die Sieger ermittelt.

Am späten Nachmittag konnte Giuseppe den glücklichen Siegern die Urkunden und Pokale überreichen. Mit Waffelessen und Trostpreisen für alle Teilnehmer fand die Veranstaltung einen schönen Ausklang.

Ergebnisse:

Kinder U 8

1.      Ole Link

2.      Selina Meissner

3.      Matti Link

Kinder  U 10

1-      Hanna Metz

2.  Carina Hummel

3.  Hanna Bürkert

Kinder U 12 –Kidscup-

1. Niklas Bösselmann

2. Jan Lutz

3. Timon Martins

Mädchen

1.Marie Bösselmann

2. Leonie Metz

Junioren

1.      Yannik Mayer

2.      Andrej Skeledzia

3.      Lukas Wenzl

                             ========================================

                             ========================================

VR Talentiade 2015

 

 Strahlende Gesichter beim VR-Tag des Talents in Riederich

Mathias Dahler und Amy Kaikus vom TC Bernhausen belegen die ersten Plätze

 

Am Wochenende 13./14.2015 war die Anlage der TA TSV Riederich fest in Kinderhand. Beim "VR-Tag des Talents" wetteiferten mehr als 30 Mädchen und Jungen um die Plätze. Die Veranstaltung, eine von neun Veranstaltungen dieser Midcord-Turnierserie, fand bereits zum 6. Mal in Riederich statt.

Heidi Reusch von der Volksbank Metzingen/Bad Urach, die die Veranstaltung der TA des TSV Riederich unterstützte, bedankte sich bei der abschließenden Siegerehrung bei den teilnehmenden Jugendlichen für die tollen Leistungen: "Wir konnten über das gesamte Turnier hinweg tolle und spannende Spiele beobachten" so das Fazit von Heidi Reusch. Sie übergab bei der abschließenden Siegerehrung die Preise an die glücklichen Sieger. "Mit der VR-Talentiade leisten die Volksbanken Raiffeisenbanken einen wichtigen Beitrag zur Talentförderung", erläuterte sie den anwesenden Zuschauern. Auch Emil Hermann, Jugendwart der TA des TSV Riederich zeigte sich sehr zufrieden. "Die Kinder und Jugendlichen haben Spaß am Tennisspielen. Das sieht man! Und wir sind stolz darauf, dass Riederich einer von rund 20 Veranstaltungsorten der Sportart Tennis in Baden-Württemberg ist und haben mit der Volksbank Metzingen/Bad Urach einen verlässlichen Partner."

Die Endspiele am Sonntagnachmittag wurden stark von der Tennishochburg Bernhausen dominiert. Es ergaben sich folgende Ergebnisse:

 

U 10 m Midcord 1. Mathis Dahler      TC Bernhausen

                       2. Julius Stupp        TC Metzingen

U 10 w Midcord  1. Amy Kaikus         TC Bernhausen

                        2. Katharina Spieth TC Bernhausen

U 8 m                1. Lukas Manz         TC Bernhausen

                        2. Jan Smrcka         TC Bernhausen

U 8 w                1. Sofia Oroz           TSV Betzingen

                        2. Letizia Sorak       TC Bernhausen

                                   =========================================

                                   =========================================

Die Verbandsspiele 2015 Eine Rückschau

Es war schon ein sehr ehrgeiziges Programm, mit 11 Mannschaften an den Start zu gehen.

Es war und bleibt richtig, allen, die so weit fortgeschritten sind, dass sie einen Wettkampf bestreiten können, diesen Wettkampf auch anzubieten. Dass wir in zwei Bereichen, bei den Kids-Cup-Mannschaften und bei den Junioren, mit Besetzungsproblemen zu kämpfen hatten, ist eine Tatsache. Bei den U 12 Kindern waren es unglückliche Umstände. Ich weiß nicht, ob wir hätten wissen können, dass schulische Veranstaltungen anstehen, die halbe Mannschaften fehlen lasssen. Bei den Junioren waren es unterschiedliche Gründe, die zu Engpässen führten. Eines wird man kritisch sehen müssen: Wenn die 5 Ersatzspieler am Tag vorher selbst ein Verbandsspiel haben, macht dies die Sache schwierig.

In anderen Bereichen, bei U 8, U 10 und den Knaben, liefen die Dinge problemlos.

Alles in allem würde ich eine positive Bilanz ziehen wollen.

Die Spiele waren auch eine Orientierung und ein Ansporn für das weitere Training.

Ich bedanke mich bei allen, die mitgemacht haben. Es war eine Freude zu sehen, wie alle ihr Bestes gegeben haben.

Den Betreuern ein herzliches Dankeschön. Der Einsatz in der Bewirtung, der zeitliche und finanzielle Aufwand, die Bereitschaft mit den Kindern zu den Auswärtsspielen zu fahren, das alles sehe ich mit höchstem Respekt. Das ging nicht besser, vielen Dank.

                                           ===================================

                                           ====================================

 

Tennisnachwuchs des Bezirks traf sich zur VR-Talentiade in Riederich

Am 21. und 22. 09.2013 wurde auf der Tennisanlage des TSV Riederich wieder das Midcord- und Kleinfeld-Turnier des WTB-Bezirks D ausgetragen.

Bei idealem Wetter begannen am Samstag pünktlich um 10.00 Uhr die Gruppenspiele auf allen sieben Plätzen. Ausgetragen wurden die Wettbewerbe im Midcord für die Mädchen und Knaben der Jahrgänge 2003 und jünger, sowie im Kleinfeld für Mädchen und Knaben für die Jahrgänge 2005 und jünger. Der Turnierrahmen mit Gruppenspielen eignet sich dabei ideal, um den Kindern, auch wenn sie noch nicht zu den Besten zählen, einen Einstieg in den Wettbewerb zu ermöglichen und Turniererfahrung zu sammeln.

Schon die Gruppenspiele boten unterhaltsames und spannendes Tennis und bei den Halbfinals und Endspielen sahen die Zuschauer dann Tennis auf hohem Niveau.

Bei der Siegerehrung konnte der Bezirksjugendwart Philipp Fox den teilnehmenden Vereinen eine gute Jugendarbeit bescheinigen und einge gute Entwicklung der Talende wünschen. Dem gastgebenden Verein dankte der Turnierleiter für eine professionelle Organisation einschließlich der Bewirtung, die zum Gelingen der Veranstaltung und einer familiärenTurnier-Atmosphäre beigetragen hat.

Die Vertreterin der Volksbank Metzingen-Bad Urach, Frau Heidi Reusch, lobte bei der Übergabe der Pokale den sportlichen Einsatz und wünschte den Siegern ein gutes Abschneiden bei den weiteren Turnieren, wenn dann die Besten der 6 Bezirke in Württemberg aufeinandertreffen.

Ergebnisse

Kleinfeld U 8 m

1. Dahler, Mathis, TC Bernhausen

2. Rapp, Niklas, TC Leinfelden-Echterdingen

3. Rall, Magnus, TV Reutlingen

Kleinfeld U 8 w

1. Kösling, Carla, TC Berkheim

2. Hammes, Dana Julie,  TA TSV Zizishausen

3. Stütz, Mara Noelle, TV Geislingen

Midcord U 10 m

1. Julia Calac, Laurant, TC Markwasen

2. Poertner, Lasse, TC Kirchheim/Teck

3. Erath, Simon, TC Leinfelden-Echterdingen

Midcord U 10 w

1. Knapp, Gina Sophie, TC Bernhausen

2. Hummel, Charlize, TA TSV Betzingen

3. Aichholzer, Franziska, FTSV Bad Ditzenbach

 

 

 

Unser Eltern-Kind-Juxturnier war wieder eine runde Sache

Mit abwechslungsreichen und lustigen Spielen sind die Kinder zusammen mit ihren Eltern  am Sonntag, 05.05.2013,  in die Tennissaison gestartet. Bernd Metz und Achim Wenzelburger haben alle die da waren mit einbezogen und mit witzigen Spielvariationen für sportliche Leistungen, in erster Linie aber für Spaß und gute Unterhaltung gesorgt.

Neben dem Platz durfte es natürlich an nichts fehlen, mittags kamen  Hildes Langos wieder sehr gut an, und später blieben dann bei Grillmeister Karl keine Wünsche offen. Eine Mohrenkopfschleuder hat abschließend für den Nachtisch, aber mehr noch für eine allgemeine Belustigung der Gesellschaft gesorgt.

Insgesamt war es für alle Beteiligten wieder ein gelungener Saisonauftakt.

29.4.2013

Einladung zum Eltern/Kind-Juxturnier am 05.05.2013 (Kopie 1)

Hallo liebe Eltern, liebe Kinder,

ich möchte euch recht herzlich zu unserem diesjährigen Eltern-Kind-Juxturnier am

Sonntag, 05.05.2013, ab 11.00 Uhr,

einladen.

Im vergangenen Jahr war es eine sehr schöne und gelungene Veranstaltung, warum sollten wir es dieses Jahr nicht wieder so hinbringen.

Auf dem Platz werden Bernd und Achim wieder Sport und Spiel in der richtigen Mischung anbieten.

Für die Kinder halten wir eine Überraschung bereit.

Zur Verpflegung: Mittags gibts wieder Hildes Langos gratis, und als durchgehendes Angebot verschiedene Würstle mit gemischtem Salat.

Um ein bisschen planen zu können, wäre ich für eine Anmeldung bis zum 03.05.2013 dankbar.

Emil Hermann

Jugendleiter


 


Schulkooperation hat wieder einen schönen Erfolg gebracht

Vom 16. bis 18.04.2013 haben wir in enger Abstimmung mit der Schulleitung und den Sportlehrerinnen den Sportunterricht für die Grundschulklassen gestaltet.

Thomas Stumpp unser Trainer von der Tennisschule 4 Winners hatte die Federführung. Thomas hat einen super Zugang zu den Kindern gefunden und sie spielerisch in den Umgang mit Schläger und Ball eingeführt. Emil Gölz hat sich als Assistent zur Verfügung gestellt und war voll beschäftigt, den Kindern die ersten Schläge übers Kleinfeldnetz zu zeigen.

Insgesamt hat uns die Schulkooperation wieder viel Freude gemacht und einen Erfolg beschert. Es haben sich 19 Kinder zu einem Schnuppertraining von 6 Wochen angemeldet. 

Seit dem 29.04.2013 sind wir nun auf unserer Anlage in Gruppen von jeweils 5 bzw. 4 Kinder dabei, den Kleinen unseren Sport näher zu bringen.

                     - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -

                    -

Gelungener Skitag am Fellhorn

 

Am Samstag, 02.03. pünktlich um 6.00 Uhr startete der Bus mit überwiegend Jugendlichen zur alljährlichen Skiausfahrt der Tennisabteilung. Die Anfahrt wurde durch ein zweites Frühstück mit Butterbrezeln und Kaffee verkürzt.

Als uns die Umlaufkabinen von der nebelverhangenen Talstation auf den Berg brachten, erwartete uns herrlicher Sonnenschein, der uns den ganzen Tag erhalten blieb.

Auf den breit gefächerten und gut präparierten Pisten hatten unsere Kinder, die Jugendlichen und Erwachsene gleichermaßen großen Spaß am Skifahren.

Die zufriedenen und müden Rückkehrer wurden am Bus vom Jugendleiter mit Getränken und Hefezopf empfangen. Die Rückfahrt konnte pünktlich angetreten werden und gegen 19.30 Uhr waren alle wieder wohlbehalten in Riederich.  

 

 

 

-

-

Die Aktivitäten der Jugendabteilung im Jahr 2013

Auf der Veranstaltungsschiene sind folgende Events geplant

Ski-Ausfahrt am 02.03.2013

Eltern-Kind-Juxturnier am 05.05.2013

Teilnahme am FFI-Cup am 13.07.2013

Tenniscamp vom 05. bis 09.08.2013

Jugendvereinsmeisterschaften am 07.09.2013

Nikolausfeier am 01.12.2013

Verbandsspiele und Turniere

Zu den Verbandsspielen treten 8 Mannschaften an. Dies sind U 8, 2 x U 10, Kids-Cup, Knaben, 2 x Junioren und Juniorinnen.

Wir freuen uns auf spannende Spiele und wünschen allen Spielerinnen und Spielern, dass sie Erfolg haben, auf jeden Fall aber, dass es Spaß macht.

Insbesondere unsere Junioren nehmen an Turnieren im Bezirk teil und versuchen, ihre Leistungsklasse zu verbessern.

 

 

 

    2013

 = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = =

 

 

Eltern-Kinder-Juxturnier

 

Am Sonntag, 6. Mai, war die Tennisjugend mit ihren Familien zur Saisoneröffnung eingeladen. Nachdem es morgens noch geregnet hat, zeigte sich pünktlich bei Beginn um 11 Uhr die Sonne und hat die Stimmung unter den fast 50 Teilnehmern sichtlich aufgehellt.

 

Zunächst wurde Groß und Klein von Bernd Metz mit einem Aufwärmprogramm in Schwung gebracht. Danach wurde in Gruppen mit etwa gleichem Leistungstand munter drauf los gespielt und die ersten Sieger ermittelt.

In der Mittagspause ließ man sich dann Hildes Langos in verschiedenen Variationen schmecken.

 

Danach kam der Mann mit der Pfeife: Achim Wenzelburger hat bei Kindern und Eltern mit unterhaltsamen und sportlichen Spielen für Begeisterung gesorgt und dabei die richtige Mischung von Tennisspiel und Spaß gefunden.

 

Gegen 16 Uhr wurden die Grillmeister Karl Lacher und Wolfgang Flamm aktiv und die hungrigen Teilnehmer konnten sich am gespendeten Salatbuffet und Leckeres vom Grill bedienen.

 

Insgesamt haben die Kinder mit ihren Familien einen schönen Tag auf unserer Tennisanlage verbracht

19.4.2012

Schnupperangebot 2012

 

wir werden dieses Jahr wieder einen

           Tennis-Schnupperkurs

  für Kinder im Grundschulalter anbieten.

Der Kurs läuft von Mitte Mai bis zu den Sommerferien.

Nachdem der letztjährige Schnupperkurs guten Anklang gefunden hat, laden wir wieder alle Kinder im Grundschulalter ein, bis zu 12 Wochen auf unserer schönen Anlage unter der Anleitung von Tennisassistenten Tennis kennen zu lernen, bzw. das Können vom letzten Jahr wieder aufzufrischen. Unkostenbeitrag 20 €.

Anmeldungen und Anfragen sind zu richten an den Jugendleiter, Emil Hermann, Tel. 32931,  EMail Adresse Emil.Hermann(at)t-online.de